Willkommen

In der Baumschule Karl Zundel wird seit 1921 das Augenmerk auf den Anbau von Rosen gelegt. Kenntnisse und Erfahrungen werden von Generation zu Generation weiter gereicht.

Selbstverständlich informieren wir uns aber immer über neue Anbautechniken und -methoden sowie Neuzüchtungen. Wir versuchen den Trend zu erahnen, um unseren Kunden eine optimale Auswahl der vielen verschiedenen Rosensorten zu bieten.

Obwohl unser Hauptaugenmerk die Rosen sind, führen wir als Baumschule eine große Auswahl an Gehölzen, Sträuchern, Stein- und Beerenobst, Stauden, Zier- und Balkonpflanzen, Kräutern und Gartenzubehör.

Wir kommen auch in Ihre Nähe - siehe Termine - und bringen Ihnen gerne eine Bestellung mit.

100 Jahre Baumschule Zundel

Seit 1921 sind wir für Sie da, inzwischen in der dritten und vierten Generation.
Um das zu feiern, wird es über das Jahr verteilt jahreszeitlich passende Angebote geben.

Jubliläumsrabatte ab Hof 20% auf das Monatsangebot!

Angebot für März: Oscorna Dünger und Bodenaktivator

Im März ist die Zeit der Düngung, der Bodenbearbeitung, die richtige Zeit den Pflanzen mit organischer Düngung einen idealen Start in die Wachstumsperiode zu ermöglichen. Organischer Dünger unterstützt ideal das Bodenleben und gibt die nötigen Mineralien für üppige Blütenfülle und gesundes Wachstum.

Angebot für April: Kettenbinder

Für alles, was gebunden werden muß, seien es Kletterrosen, Pfingstrosen, Weinreben, Stauden oder auch überhängende Sträucher. Kettenbinder läßt sich immer wieder verwenden, ist flexibel und vielseitig einsetzbar. Auch Vogelhäuser lassen sich so baumschonend anbringen, ohne die Bäume dabei zu verletzen.

Angebot für Mai: Siapton

Siapton ist ein organischer Blattdünger, der als Stärkungsmittel die Pflanzen vital und widerstandsfähig hält. Bei Obst und Gemüse gibt es höhere Erträge, bei Rosen wird die Widerstandskraft gegenüber Pilzerkrankungen gestärkt und auch Zimmerpflanzen blühen üppiger, wenn sie regelmäßig mit Siapton gedüngt werden.

Angebot für Juni: Edelrosen

Die Edelrose, die oft als die Königin der Blumen bezeichnet wird, zeichnet sich durch große, dicht gefüllte Blüten aus, die sich auch gut zum Schnitt für die Vase eignen. Die Farbenvielfalt ist riesig und so findet jeder da so seine Lieblingsfarben.

Angebot für Juli: Solitärstauden

Stauden sind die idealen Begleiter für Gehölze in den Beeten. Egal ob sonnige oder schattige Plätze, für alle Bereiche finden sich die passenden Stauden. Mit den verschiedenen Blütezeiten verlängern sie die Blütenzeit im Garten. Viele Stauden sind auch ausgesprochen bienenfreundlich und zählen zu den Bienenweiden.

Angebot für August: Ziersträucher

Ob als Deckstrauch, als Hecke und Sichtschutz oder als Solitär, Ziersträucher bieten sehr pflegeleichte Hingucker im Garten.

Angebot für September: Obstgehölze

Gesundheit aus dem eigenen Garten! Beerensträucher und Obstbäume bieten die Zutaten für selbstgemachte Marmeladen und Kompott oder Kuchen. Auch für die kleinsten Gärten gibt es Möglichkeiten mit klein bleibenden Bäumen oder Familienbäumen mit mehreren Apfelsorten auf einem Baum.

Angebot für Oktober: Wildrosen und Hagebutten

Wildrosen und einfach blühende Rosen bieten im Sommer eine Bienenweide, im Herbst erfreuen sie uns mit einer riesigen Farben- und Formenvielfalt an Hagebutten. Da gibt es rundliche, längliche, flaschenförmige, die Farben gehen von orange über rot bis kastanienbraun und schwarz. Großfrüchtige Hagebutten können zu Marmelade verarbeitet oder für Tee getrocknet werden, und auch bei den Vögeln sind sie sehr beliebt.

Angebote für November: Kettenbinder

Da die Rosen erst im Frühling geschnitten werden, kann man alles, was uns jetzt in den Weg hängt, oder auch der Winterschutz, mit Kettenbinder zusammen halten. Kettenbinder läßt sich pflanzenschonend einsetzen, er schneidet nicht ein, läßt sich einfach wieder öffnen, verlängern und jahrelang immer wieder nutzen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.